Ein Fest an der Raab

Die Gemeinden Jennersdorf und St. Martin an der Raab luden am 17. Juni 2017, um 10 Uhr zu einem gemeinsamen „Raabfest“ beim Kraftwerk in Neumarkt ein. Die beiden Bürgermeister konnten zum Festakt Landesrat Bieler, den LAbg. Ewald Schnecker, zahlreiche Beamte der Landesregierung, Abteilung 5-Baudirektion, Fachgruppe Wasser und Ländliche Struktur, sowie Vertreter der bauausführenden Firmen begrüßen. In einer Filmpräsentation wurden die gesetzten Maßnahmen, die in den letzten Jahren im Sinne des Hochwasserschutzes und der Gewässerökologie gesetzt wurden, präsentiert. Fachberichte der Bundeswasserbauverwaltung zu den angeführten Sachthemen mit schönen Fotos liegen in den Gasthäusern, unseren Geschäften und in der Gemeinde zur kostenlosen Abholung bereit. Zum Rahmenprogramm gehörten auch Kanufahrten im Bereich des „Bewag-Altarmes“ und Kraftwerksführungen. Der Bauernladen St. Martin an der Raab und das Weingut Meitz sorgten für die Verköstigung der Gäste.