Festum Martini Novum 2017

Informationen über das Programm finden Sie im Anhang oder auf www.festummartininovum.at.

Nationalratswahl 2017 - Ergebnisse



Anbei das Gemeinde- und die Ortsteilergebnisse der Nationalratswahl 2017 ohne Vorzugstimmen!

Landwirtschaftsmeister Lipp Johannes

Nach zahlreichen Auszeichnungen und Prämierungen für seine Rinderzucht hat nun Jungbauer Johannes Lipp aus Welten selbst etwas Besonderes geschafft. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung zum Landwirtschaftsmeister wurde er bei einem Casting unter mehr als 1700 Bewerbern ausgewählt, sein Porträt wird im Monat September des Jungbauernkalender 2018 erscheinen.

Fotos unter:

www.kleinezeitung.at/steiermark/landleute/5298084/Girls-Mens-Edition_Die...

Ergebnisse der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl am 1. Oktober 2017

Ergebnisse der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl in der Marktgemeinde St. Martin an der Raab am 1. Oktober 2017. Ein großes Danke seitens der Gemeindevertretung für die große Wahlbeteiligung!

Klick zu den Ergebnissen!

ASVÖ Bundescup 2017 in Neustift an der Lafnitz

Der ASVÖ Bundescup 2017 wurde in zwei Gruppen mit Teilnehmen aus jedem Bundesland in Neustift an der Lafnitz ausgetragen. Vertreter aus den Burgenland war der ESV ASVÖ Neumarkt/Raab.

Neumarkt konnte in der Vorrunde die Gruppe B für sich entscheiden. Darauf folgten drei Bahnspiele und das vierte Spiel war das Platzierungsspiel. 1 Spiel auf Bahn eins gegen EV Tal Leoben mit 9:6 gewonnen, zweite Spiel wieder auf Bahn 1, 18:10 gegen ESV Vulkanland Feldbach verloren, im dritten Spiel auf Bahn zwei gegen ESV Eisstöcke Ladler Graz mehrfacher Österreichischer Staatmeister wurde mit 20:10 gewonnen somit wieder auf Bahn 1 gegen SPG Hilkering/Fraham aus OÖ um den Titel gekämpft. Dieses Spiel wurde leider mit 19:3 verloren und so wurden wir Vizemeister 2017 im Stocksport. Wieder ein Super Erfolg für den ESV Neumarkt.

Bild: hinten von links nach rechts: Helmut Stubenberger, Peter Zeiringer und Roland Katzianer.

Bild vorne von links nach rechts: Erich Schnepf und Erwin Herbst.

 

Komparsen für Landkrimi im Südburgenland gesucht!!!



Die Graf Film produziert für ORF und ZDF den Landkrimi „GRENZLAND“ im Südburgenland, der im Zeitraum von 27.9.2017 bis 27.10.2017 gedreht wird.


Lokalkolorit ist für die österreichischen Landkrimis ein wichtiger Bestandteil, daher suchen wir für diesen Film Komparsen aus den Gemeinden Jennersdorf, Stegersbach, Kemeten, Ollersdorf und Umgebung. Insgesamt suchen wir 220 Menschen aus der Umgebung, die Lust haben, einmal bei einem Film mitzuwirken!

In den Hauptrollen sind Brigitte Kren als Kommissarin und Christoph Krutzler als hiesiger Polizist zu sehen, die zum Mordfall an einer sprachbehinderten 18jährigen gerufen werden. Bald schon gelangt die Jandrasits zur Auffassung, dass die im Dorf kursierende Version der Tat nicht stimmen kann und der junge Flüchtling Achmed, den alle als Täter sehen wollen, vielleicht doch die Wahrheit sagt, wenn er seine Liebe zu Renate und seine Unschuld beteuert.

CASTING JENNERSDORF:

Samstag, 16.09.2017 von 10:00 – 17:00 Uhr
- Kulturzentrum Jennersdorf, Hauptplatz 6, 8380 Jennersdorf

Drehtag: Freitag, der 29.09.2017

Für diesen Tag suchen wir die Gäste einer Gala!
  Frauen, die zu diesem Casting-Termin kommen, bitte ein bis zwei elegante Kleider, Abendkleider und/oder Fest-Dirndln mitbringen! Männer bekommen entweder eine Galauniform von uns oder bringen bitte schon zum Casting einen Anzug und/oder Trachtenanzug mit.

Es können ALLE MENSCHEN zu den Castings kommen, die sich in dem Zeitraum 27.9. – 25.10. einen oder mehrere Tage zu Verfügung stellen wollen! Es gibt außer der Gala noch viele Szenen, wo wir uns über Beteiligung von Menschen jeden Alters sehr freuen!!!!

WEITERE CASTINGTERMINE:

CASTING STEGERSBACH

Freitag, 22.09.2017 von 13.00 – 20:00 Uhr und Samstag, 23.09.2017 von 10.00 – 16:00 Uhr


Landhotel Novosel-Wagner, Ägidiplatz 6, A-7551 Stegersbach

Infos unter 0650/963 66 14 (Maria Mattkay)

Unterwegs in Österreich

Am 06. und 07. September war der ORF mit den Live Sendungen "Daheim in Österreich" und  "Guten Morgen Österreich" zu Gast in der Marktgemeinde Sankt Martin an der Raab. 

Neben zahlreichen Besuchern waren auch unsere Volksschule und unser Kindergarten dabei.

Wir sind stolz das unsere Marktgemeinde österreichweit präsentiert wurde.

 

Vollmondwanderung St. Martin an der Raab am 5. September 2017

Beim Thema „Wandern“ denkt man meistens an Berge und Wälder, doch am 5. September 2017 bei der 6. Vollmondwanderung des Naturparks Raab gab „Die Raab“ die Richtung vor.

Bürgermeister Franz Kern und Naturpark-Geschäftsführer Karl Kahr hießen die 120 Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Hauptplatz in St. Martin an der Raab herzlich willkommen. Die Tour führte flussabwärts bis zum Künstlerdorf mit seinen strohgedeckten Bauernhäusern in Neumarkt. Anton Zotter, Obmann-Stellvertreter des Kulturvereines, präsentierte die Entstehungsgeschichte des Künstlerdorfes. Auf der Kulturwiese wurden die zahlreichen Wanderer mit Getränken, Germgebäck und einer Krautsuppe vom Bauern- und Weinladen St. Martin verwöhnt.

Nach der Pause marschierten die Wandersleute wieder flussaufwärts, bis hin zum Sportplatz nach St. Martin an der Raab. Der Sportverein ASV St. Martin an der Raab sorgte auch hier mit Leberkässemmeln und Getränken für das leibliche Wohl der Nachteulen. Das Spiegelbild des Mondes und das plätschernde Wasser der Raab waren die besonderen Highlights des wunderbaren nächtlichen Spazierganges. Für den gemütlichen Ausklang sorgten die drei "Dorfbradler"Josef Binder, Manfred Fartek und Josef Meitz.

Klick zum Fotoalbum!!!

Lesenacht 1 und 2 in der VS St. Martin an der Raab

Auf Grund der vielen Anmeldungen zur Lese-und Spielenacht im Rahmen des Stay Cool Ferienprogramms der Marktgemeinde St. Martin an der Raab musste das Programm auf zwei Nächte ausgeweitet werden. Viel Spaß  hatten die 8 bis 10 jährigen Kids am Montag, dem 28.8.2017. Am Dienstag dem 29.8. amüsierten sich die 11 bis 12 jährigen Jugendlichen in der VS St. Martin an der Raab. Insgesamt wurden 45 Kinder von den Lehrerinnen Carina Mausser, Andrea Jud und Claudia Kröpfl-Kögl betreut.

Klick zum Fotoalbum!

Feuerwehrjugendchallenge 2017

Mit dem goldenen Strahlrohr zu Fuß durchs Land - von Süd bis Nord, von Kalch nach Kittsee.

In der letzten Woche der Sommerferien wandern die Mädchen und Burschen der burgenländischen Feuerwehren in Form einer Staffel durch alle Bezirke. Start der Feuerwehrchallenge war am Sonntag, 27. August 2017 im Bezirk Jennersdorf.

Mit dabei waren auch die Burschen und Mädls der Feuerwehrjugend Welten und Doiber sowie deren Betreuer.

Klick zur Fotogalerie!