Landes- und Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb 2018

Beim Bezirksfeuerwehrleistungsgbewerb am 16. Juni 2018 in Mogersdorf konnte die Bewerbsgruppe Sankt Martin an der Raab-Berg neben der Kategorie Bronze A und Silber A, auch den abschließenden Parallelbewerb der acht schnellsten Bewerbsgruppen gewinnen.

Die Feuerwehren Eisenberg an der Raab und Oberdrosen belegten ebenfalls Plätze unter den ersten drei in den beiden Bewerbskategorien Bronze A und Silber A.

Im Bewerb mit Alterspunkten siegte in der Kategorie Bronze B die Feuerwehr Welten vor Sankt Martin an der Raab-Ort.

Beim 63. Landesfeuerwehrleistungsbewerb 2018 in Jennersdorf erreichte die Feuerwehr St. Martin an der Raab-Berg in der Klasse Bronze A den hervorragenden 4. Platz. In der Kategorie Bronze B (mit Alterspunkte) erreichten die Feuerwehren Welten II den 6. Platz, St. Martin an der Raab-Berg den 7. Platz und St. Martin an der Raab-Ort den 10. Platz!

Plätze im vorderen Drittel gab es auch auch für die Feuerwehren Eisenberg an der Raab und Oberdrosen.

Den Florianicup 2018 konnte die Wettkampfgruppe der Feuerwehr St. Martin an der Raab-Berg mit einer Löschangriffzeit von 31,77 fehlerfrei für sich entscheiden.

Insgesamt nahmen 215 Gruppen an den Wettkämpfen teil. Herzliche Gratulation allen Teilnehmern für die erbrachten Leistungen!

 



Großartiger 3. Platz beim Landesfinale im Sumsi Cup!

Als Bezirkssieger beim Sumsi Cup nahm die Volksschule St. Martin an der Raab-Grieselstein am Landesfinale, das am 19. Juni 2018 auf der Sportanlage des SV Neuberg ausgetragen wurde, teil. Bei strahlend schönem Sommerwetter wurde vor rund 600 Zusehern sehenswerter Nachwuchsfußball geboten. Nach den Vorrundenspielen gehörte unsere Mannschaft zu den vier Finalisten. Letztendlich erreichte unser Team den hervorragenden dritten Platz. Den Sieg holte sich die Volksschule Kohfidisch vor der Volksschule Stegersbach. Insgesamt nahmen acht Mannschaften am Turnier teil. Nach dem Finalsieg im Vorjahr wiederum ein großartiger Erfolg! Herzliche Gratulation an unsere Mannschaft!

Neugestaltung des Vorplatzes beim Gemeindeamt

Der Vorplatz des Gemeindeamtes wurde Anfang Juni neu gestaltet. Die Bepflanzung wurde von der Firma Matzer und dem Verschönerungsverein St. Martin an der Raab vorgenommen und ist somit zum richtigen "Hingucker" geworden.

Großartige Erfolge von Andreas und Sylvia Zotter vom JSSV Südburgenland beim Wurfscheiben- und Tontaubenschießen





Beim, mit starken internationalen Schützen besetzten UT Weltcup, konnte Sylvia den 5. Platz erreichen. Andreas gelang bei der Landesmeisterschaft AOT in Mattersburg das Kunststück 100 Treffer von 100 möglichen Zielen zu treffen! Neuer Landesrekord!!!

Beim 6. Emmerich Schmoranz Memorial in der Disziplin AUT konnte Andreas in Tattendorf die Klasse der Herren gewinnen, Sylvia entschied die Damenwertung für sich. Schließlich nahmen sie noch an der Österreichischen Meisterschaft AOT in Tattendorf teil. Auch hier holten beide den Titel ins Burgenland, Andreas bei den Herren und Sylvia mit neuem österreichischen Rekord bei den Damen. Weiters gab es bei der Landesmeisterschaft UT in Neusiedl am See für Andreas Gold und für Sylvia Bronze. Bei der österreichischen Meisterschaft UT in Leobersdorf ging Bronze an Sylvia. Herzliche Gratulation seitens der Gemeindevertretung!

Burgenland - Erlebnistouren

Für Wander- und Radwege gibt es jetzt auch eine Handy-App unter "Burgenland - Erlebnistouren".

https://www.burgenland.info/de/services/burgenland-apps/erlebnistouren-a...

Landesrat Hans Peter Doskozil auf Gemeindebesuch in der Marktgemeinde St. Martin an der Raab

Kinder der Josef Reichl Naturparkschule, Laura Meitz auf der Steirischen Harmonika und der Musikverein St. Martin an der Raab bereiteten Landesrat Hans Peter Doskozil einen feierlichen Empfang auf dem Hauptplatz in St. Martin an der Raab. Zur Begrüßung kamen auch eine Abordnung der acht Feuerwehren und zahlreiche Mitglieder und Funktionäre der Vereine. Nach Begrüßungsworten des Herrn Landesrat berichtete Bürgermeister Franz Josef Kern über geleistete Arbeiten und Vorhaben der nächsten Jahre. Der Herr Landesrat nahm sich ausführlich Zeit, um mit den Vereinen und der Bevölkerung zu plaudern. Nach einer Besichtigung des Gemeindeamtes und dem Büro der Firma Lugitsch & Partner GmbH ging es weiter nach Doiber. Dort wurde nach einem musikalischen Empfang durch den Musikverein, unser Herrn Landesrat durch das neue Musikheim und der sanierten Musikschule geführt. Die nächste Station war die Stocksporthalle des ESV Neumarkt an der Raab, welcher am 1. Juli 2018 sein 50 jähriges Jubiläum feiert und den Herrn Landesrat sogleich eine Einladung aussprach. Da am 2. und 3. Juni 2018 in der Stocksporthalle die Landesmeisterschaft der Stockschützen ausgetragen wurde, konnte sich Hans Peter Doskozil über diese tolle Halle auch ein Bild vor Ort machen. Endstation des Gemeindebesuches war das Kommunikationszentrum Welten, in welchen die Feuerwehr und die örtlichen Vereine untergebracht sind. Besonders stolz wurde von der Feuerwehr Welten, wo am 14. Juli die Weihe des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges gefeiert wird, die Jugendfeuerwehr vorgestellt. Der Eisschützenverein Welten, der am 26. Mai 2018 sein 50 Jähriges Vereinsjubiläum feierte, bedankte sich ebenfalls für den Besuch. Herr Landesrat Hans Peter Doskozil lobte die wunderschön gepflegte Gemeinde und zollte höchsten Respekt für die geleisteten Arbeiten.

Klick zum Fotoalbum!

Sternwanderung 17. Juni 2018



Die Marktgemeinde St. Martin an der Raab lädt alle Gemeindebürger und Gemeindebürgerinnen zur Sternwanderung am 17. Juni 2018 ein. Start ist beim Feuerwehrhaus St. Martin-Berg um 10.30 Uhr.

Näheres siehe im Anhang!

St. Martins Wirtschaft und die Marktgemeinde St. Martin an der Raab veranstalteten 1. Raabtalmesse!

Die Arbeitsgruppe Wirtschaft, eine Initiative der Gewerbetreibenden und der Gemeindevertreter der Marktgemeinde Sankt Martin an der Raab, verbuchten mit ihrer Messe am 27. Mai 2018, in und um der Martinihalle einen großartigen Erfolg. Vor rund 1.000 Besuchern präsentierten sich 32 Unternehmer bei dieser Veranstaltung.

Handwerk, Gewerbe, Gastronomie und Dienstleister standen an diesem Tag bei wunderschönem Wetter im Mittelpunkt. Besucher aus der ganzen Umgebung staunten über die Bandbreite des Angebotes in der Marktgemeinde Sankt Martin an der Raab.

Auch Baumarkt Chef Erwin Niederer zeigte sich erfreut über die gelungene Veranstaltung und feierte mit seiner Belegschaft am Veranstaltungstag „20 Jahre Bauunternehmer Niederer“. Südburgenland-Manager Kommerzialrat Werner Unger, der mit seiner Frau zu dieser Messe angereist war und mit Bürgermeister Franz Josef Kern die Unternehmer-Stände besuchte, war über die Messe-Idee der Marktgemeinde sehr angetan: "Eine Initiative die seinesgleichen sucht"!

Klick zur Fotogalerie!

WIR SIND BEZIRKSSIEGER !!!!!

Am 23.5.2018 fand der Sumsicup, d.h. das Bezirksfinale des Bezirkes Jennersdorf in Eltendorf statt.

Beim diesjährigen Sumsi-Cup nahmen 6 Mannschaften teil. Dabei konnte sich die Mannschaft der Spielgemeinschaft  Josef Reichl Naturparkschule St. Martin an der Raab/VS Grieselstein nach spannenden Spielen (Deutsch Kaltenbrunn, Rudersdorf, Eltendorf-Heiligenkreuz, Kolibri und Jennersdorf) den Bezirkssieg sichern.

Die Fans unterstützten unsere Mannschaft lautstark und tatkräftig! Die Mannschaft der VS St. Martin an der Raab/VS Grieselstein wird den Bezirk Jennersdorf  beim Landesfinale am 19. Juni 2018 in Neuberg vertreten. Trainer Edwin Janosch, Bürgermeister Franz Josef Kern, Eltern, Lehrerinnenteam, SchülerInnen und Gemeinde gratulieren unserer Mannschaft herzlichst!

Wichtige Information - Wichtige Information!!!



Auf Grund von zwei Veranstaltungen wird die Sperrmüllabfuhr in der Marktgemeinde St. Martin an der Raab auf das Wochenende 8. und 9. Juni verschoben!!! Wir bitten seitens der Gemeindevertretung um Ihr Verständnis!!!